Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Junghundestunden Infos:

 

  • Montag 18:30 - 19:30 Uhr /Barbara Bolli
  • Donnerstag 15:15 - 16:15 Uhr/Andrea Häberle
  • Freitag 8.30 - 9.30 Uhr/Gabi Heller
  • Freitag 10.00 - 11.00 Uhr /Gabi Heller
  • Fr. 25.- / Lektion
  • Anmeldung erforderlich

In die Kurse mitbringen:

  • Leine ca. 2 - 3 m lang (keine Rollleine)
  • Halsband oder Brustgeschirr
  • Impfpass (nur zur ersten Stunde)
  • Belohnungen zB. in Form von Guteli oder Spielzeug
  • Tuch zum abtrocknen der Hunde 
  • ev. Mätteli auf welchem die Hunde gerne liegen

 

 

Junghundestunde

 

An den Junghundestunden können Hunde im Alter von 17 - ca. 30 Wochen Teilnehmen.

Teilnehmer, welche bei uns 4 Welpen und 10 Junghundestunden besuchen, bekommen über diesen Weg, neben einer sinnvollen Sozialisierung des jungen Hundes, zugleich den Ausweis für die Absolvierung des obligatorischen Sachkundenachweises. Für Hunde aus dem Kanton Zürich, ist dieses Pensum sogar obligatorisch.

 

Wegen grosser Nachfrage, ist ein Einstieg erst ab Junghundealter (17 Wochen) leider nicht mehr möglich.

 

 

Folgende Lektionen werden in diesem Alter erarbeitet:

  • schönes Leinenlaufen
  • sicherer Rückruf
  • Signale fürs Sitz, Platz, Warten werden aufgebaut
  • Abbruchsignal wird konditionert
  • Auswärtslektionen in den Wald, ins Dorf und zu Hoftieren
  • Reizkontrollübungen
  • verschiedenen Bodenuntergründe

Bildergalerie