Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In die Kurse mitbringen:

  • Leine ca. 2 - 3 m lang (keine Rollleine)
  • Halsband oder Brustgeschirr
  • Impfpass (nur zur ersten Stunde)
  • Belohnungen zB. in Form von Guteli oder Spielzeug
  • Tuch zum abtrocknen der Hunde 
  • ev. Mätteli auf welchem die Hunde gerne liegen

 

Barbara Bolli

Ein grosses Hobby von mir sind neben den Hunden unsere Pferde. Wir haben drei Kleinpferde. Zudem leben bei uns noch drei Katzen, zwei Graupapageien und zwei griechische Landschildkröten. Viel Freude macht mir auch mein Garten mit den vielen Rosen, einem Gemüsegarten mit Beeren und einigen Obstbäumen.

Im Winter gebe ich Unterricht im Eiskunstlaufen in Frauenfeld.

Eigene Hunde:

Dingo (Dalmatiner Rüde 1976)

Wir haben ihn mit 9 Monaten übernommen. Er war sehr freundlich aber noch nicht erzogen. Es folgte daher ein Erziehungskurs und viel üben. Er war ein angenehmer Begleiter beim Ausreiten und hatte keine Spur von Jagdtrieb.

 

 

Sandy (Zwergrauhaardackel 1980)

Auch sie haben wir mit 6 Monaten aus zweiter Hand übernommen. Sie war vorher bei einer Wirtin zu Hause und noch nicht stubenrein. Für einen Dackel war sie ungewöhnlich folgsam. Mit ihr hatten wir einen Wurf mit drei Welpen.

 

Häxli (Papillon Hündin 1990)

Da unsere vier Kinder viel Sport trieben, suchte ich einen Hund, den ich auf Sportanlagen mitnehmen konnte und der nicht zu viel Platz im Auto brauchte.  Häxli hatte zwischen 1992 - 1999 fünf Würfe.

 

Nicky (Papillon Hündin 1994)

 

Ria und Rea (Papillon Hündinnen 1999)

Alle drei sind Töchter von Häxli und leben noch alle bei uns.

 

Sweety (Bordercollie Hündin 2009)

Sweety ist bei meiner Tochter auf die Welt gekommen, zusammen mit sechs Geschwistern. Leider ist sie seit Geburt taub. Ich habe sie mit sieben Monaten übernommen, da der vorherige Besitzer mit ihrer Behinderung überfordert war.

Sie liebt Agility und Mantrailing.

 

Lili (Mops 2011)

Lili ist ein sogenannter "Internet Welpe". Sie kommt aus Rumänien und landete nach zwei Besitzernwechseln mit dreizehn Wochen bei uns. Sie ist zum Glück gesund und hat auch keine Probleme beim atmen. Eigentlich suchten wir ja nur einen guten Platz aber nach drei Wochen hatten wir uns so in sie verliebt, dass sie bei uns blieb.

Mit Lili mache ich auch Agility. Sie ist blitzschnell und jodelt jeweils vor lauter Freude.

 

 

 Kynologischer Werdegang und Ausbildungen:

  • Seit 2004 trainiere ich Agility bei Gabi Heller
  • Seit 2008 Agility Wettkämpfe
  • 2009 Ausbildung SKG Welpengruppenleiter
  • 2010 Welpenseminar Certodog Celina del Amo
  • 2011 Spass Sport Leiterkurs Stufe B
  • 2011 Vortragsveranstaltung Bloch / Gansloser (Aggression)
  • 2011 Vortragsveranstaltung Anton Fichtelmeyer (Leinenlaufen)
  • 2012 Vortragsveranstaltung Bloch / Gansloser (mein Revier)
  • 2013 Mythos Dominanz mit Esther Schalke
  • 2013 Kommunikation, Aggression, Lerntheorie mit Esther Schalke
  • 2013 Mantrail Seminar mit Graziella Trautmann
  • 2014 Mantrail Seminar mit Alexandra Roth
  • 2015 Dummyarbeit und Apportierspiele bei Lynn Hesel