Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In die Kurse mitbringen:

  • Leine ca. 2 - 3 m lang (keine Rollleine)
  • Halsband oder Brustgeschirr
  • Impfpass (nur zur ersten Stunde)
  • Belohnungen zB. in Form von Guteli oder Spielzeug
  • Tuch zum abtrocknen der Hunde 
  • ev. Mätteli für den Theorieteil

 

Silken Windsprite Würfe

Wir sind sehr glücklich, ein bis zwei mal im Jahr, Würfe dieser traumhaften Rasse machen zu dürfen und die zukünftigen Welpeneltern mit einem dieser Traumhunde im siebten Himmel zu erleben.

 

Wer sich für einen Welpen interessiert oder die Rasse kennen lernen möchte, darf sich gerne unsere Zucht Homepage Silken Arrow anschauen, oder Tino kontaktieren tuw@gmx.ch

 

Würfe 2018

Iwan of Silkenhome x Silken Arrow VIP Koko

Aus diesem tollen Wurf sind am 13.1.2018 drei süsse Welpen zur Welt gekommen. (2 Mädels und 1 Junge)

Alle haben schon ihre zukünftigen Sofaanbieter gefunden :-)

Bilder sind auf der HP von Silken Arrow zu bewundern.

 

Lorenzo of Silkenhome x Silken Arrow Wicapi

Die Welpen von Wicapi und Leo sind da :-)

3 Jungs und 4 Mädels sind in der Nacht vom 29. Mai angekommen.

Infos und Bilder unter Silken Arrow B Wurf

 

Ernir von Krefting x Spirit of Chayenne Jersey Beauty

Die Welpen dieses Wurfes werden auf Anfang Juli erwartet

Weitere Infos unter Silken Arrow C Wurf

    Hier ein lesenswerter Bericht zum Thema:

Windsprite Welpen ohne Papiere

Es micht Sinn, einen Windsprite Welpen nur aus einer Rasseorientierten Vereinszucht zu kaufen weil:

  • die Züchter sich Rassespeziefisch weiterbilden
  • die Züchter informiert sind über Gesundheitsproblematiken welche in bestimmten Zuchtlinien vorkommen wie Epilepsie, Herzprobleme Krebs etc. und diese Linien nicht einsetzen
  • ein Erfahrungsaustauch zwischen den Zuchtzuständigen aus Nachbarländern stattfindet
  • die Tiere mit vollständingen Ahnentafeln abgegeben werden, welche ein korrektes Ausrechnen des Inzuchtgrades ermöglichen
  • die Züchter vor und während des Wurfes durch Zuchtstättenabnahme und Wurfabnahme geprüft werden
  • die Zuchthündin durch ein Zuchtreglement, welches die Anzahl Würfe und die Abstände zwischen den Würfen reglementiert, geschützt wird
  • etc.